Menu Content/Inhalt
Home arrow HowTo (rF2-Guide)

Anmelden

Schwesterseiten


  • gleicher Spass
  • dieselben Leute
  • andere SIMs

Teamspeak 3

  • RENNSIMU-LAND
  • Coming home?
  • ASSETTO CORSA
  • Quatschmachen
  • Quatschen beim Event
  • Fahrschule
  • Büro
  • GTR2
  • Quatschen
  • Quatschen beim Fahren
  • _Hup Holland
  • Büro
  • R3E
  • Quatschen
  • Quatschen beim Fahren
  • Nordschleifenclub/Sonntagsfahrer
  • Büro
  • RFACTOR2
  • Quatschen
  • Quatschen beim Event
  • Quatschen und Fahren
  • Büro
  • RACE 07
  • Quatschen
  • Quatschen beim Fahren
  • Büro
  • UND SONST
  • Petit LeMans Public Viewing
  • rFactor
  • Baller baller
  • DirtRally
  • Assetto Corsa Competizione
  • iRacing
  • Automobilista
  • Wreckfest
  • Truck Simulators (ATS/ETS2)
  • GroundUnknowns PlayerBattle
  • GTA V
    • schiegfried
  • Elite Dangerous
  • Porsche-Ecke

Wer ist Online

No users online
Gäste: 2

Gameserver


--- Neuester Fahrer ---

McLane
(03.Okt.18 -00:45)

--- Aktivster Fahrer ---

Paule BBB hat in
92.583 Runden 362.943,52 km zurückgelegt

--- Gesamt ---

4468 Fahrer haben in
5.665.247 Runden 24.310.866,24 km zurückgelegt

Und wann schaust DU mal rein?

Top oder Flop?

Audi R8 front
* **

Besucherstatistik

Heute 284
Gestern 703
Woche 987
Monat 9292
Gesamt 4375457

(C) Fliesenstadt
HowTo (rF2 Guide) Drucken E-Mail
2012-01-17
   Installation  

Das Spiel kann hier heruntergeladen werden. Für eine Budeninstallation ist es ausreichend die "rFactor 2 Lite Install" herunterzuladen und wie folgt zu installieren.

Vorweg: Bei der rFactor2-Installation muss zweimal ein Installationspfad angegeben werden. Diese müssen zwar nicht übereinstimmen, es empfiehlt sich aber jeweils den gleichen Pfad anzugeben. Alle im HowTo erwähnten Dateipfade beziehen sich auch auf diesen Fall.

Des Weiteren solltet ihr Ordner meiden, die von der Windows Benutzerkontensteuerung geschützt werden, wie z.B. Programme (x86) , Programme , Eigene Dateien , Dokumente , usw.

Es empfiehlt sich außerdem einen Installationspfad zu nutzen, der keinerlei Leerzeichen enthält. Dies kann zu Problemen führen.

Ein korrekter Installationspfad könnte heißen: C:/Spiele/rFactor2. Lieber nicht verwenden: C:/Spiele/rFactor 2.

 
   BockBierBuden Synchronisations-Tool  

Als zweiter Schritt zur vollständigen Buden-Installation, welche das Fahren auf unseren Servern ermöglicht, ist die Installation des rF2 Autosyncs nötig. Dieser gleicht euren eigenen rFactor2-Datenbestand mit dem der Budenserver ab und lädt ggf. fehlende Mods und Strecken herunter und installiert diese automatisch. Das Aktuellhalten der Budeninstallation kann somit mit nur einem Klick geschehen!

Der rF2 Autosync kann hier heruntergeladen werden. Für eine funktionierende Buden-Installation von rFactor2 bitte die zugehörige ReadMe lesen und KOMPLETT befolgen!

Hinweis: User, die bereits den Autoupdater für rFactor1, Race07 (Weissbierbude) oder GTR2 (Pilsbierbude) installiert haben, können die Schritte 1 und 2 der ReadMe überspringen, da die Python-Umgebung bereits installiert ist. Alle anderen können die zwei benötigten Dateien hier und hier herunterladen.

 
   rFactor2 patchen / updaten  

Bevor ihr Mods und Strecken installiert, solltet ihr sicherstellen, dass sich rFactor2 auf dem neuesten Stand befindet:

  • Startet den rFactor2-Launcher.
  • Dort den Reiter "Update" anklicken.
  • rFactor2 prüft automatisch, ob Updates verfügbar sind und zeigt euch dies an.
  • Falls ein neues Update vorhanden ist, klickt auf die Schaltfläche "Update" und folgt dann den erscheinenden Installations-Anweisungen.

Bei größeren Updates kann eine Neuinstallation nötig sein:

  • Deinstalliert rFactor2 z.B. über die Systemsteuerung von Windows.
  • Der Ordner, in welchem ihr rFactor2 installiert hattet, sollte nach wie vor vorhanden sein und weiterhin bisherige Mods und Strecken enthalten.
  • Installiert ihr die neue rFactor2-Version nun wieder in den gleichen Ordner wie zuvor, enthält die neue Installation bereits alle Mods und Strecken, sodass der rF2 Autosync diese nicht erneut herunterladen muss.
 
   Strecken-Voting auf dem Server  

Der Server bietet passend zu den verwendeten Autos mehrere Strecken an, die der Reihenfolge nach geladen werden.

Mit dem "Strecke"-Vote-Kommando wird zur nächsten Strecke gesprungen. Mittels "callvote"-Befehl, der im Chat-Fenster eingegeben wird, lässt sich außerdem eine Strecke direkt anwählen, selbst wenn sie nicht in der Liste der vorgegebenen Strecken (track cycle) enthalten ist:

/callvote event Eventname

Beispiel: Sebring 12h

Passender "callvote"-Befehl: /callvote event 12h Course

Eine aktuelle Übersicht der Callvote-Befehle findest Du hier.

 
   Sprache auf deutsch umstellen  
  • rFactor2-Launcher öffnen
  • "Configure Sim" anklicken
  • Unter Language "Deutsch" wählen
 
   Abhilfe für extremes Lenkrad-Rattern  

Die folgenden Einstellungen können in der Datei ... \rFactor2\Userdata\Player\Controller.ini vorgenommen werden. Falls du im Spiel ein eigenes Profil für dein Lenkrad angelegt hast, können die Einstellungen auch in der entsprechenden Datei ... \rFactor2\Userdata\Controller\[Name des erstellten Profils].ini vorgenommen werden. In diesem Fall muss das Profil im Spiel allerdings noch einmal geladen werden, damit die Änderungen übernommen werden.

Um das heftige Lenkrad-Schütteln abseits der Strecke etwas zu reduzieren, ändere in der Datei den Wert Steering torque filter="0" (relativ am Ende der Datei unter dem letzten Absatz [Force Feedback] zu finden) Z.B. auf 8 oder 16 setzen (geht bis 32).

Je höher der Wert, desto geringer fällt das Schütteln aus, allerdings geht auch die Rückmeldung des Force Feedbacks immer mehr verloren.

 
   Manchmal bewegt sich das Bild wie in Zeitlupe – Was kann ich dagegen tun?  

Es kann helfen in der Datei ... \rFactor2\Userdata\Player\Controller.ini (oder in der entsprechenden Controllerprofil-Datei (siehe oben unter "Force Feedback")) den Wert Skip updates="0" zu erhöhen (zu finden unter dem Absatz [Force Feedback] am Ende der Datei). Es können ganzzahlige Zahlen bis "9" eingegeben werden. Bei hohen Werten fühlt sich das Force Feedback allerdings zunehmend teigig an.

 
   Nützliche Einstellungen in der Player-Datei (PLR)  

Die Datei befindet sich im Ordner ... \rFactor2\UserData\player und kann mit einem Editor geöffnet werden.

  • Quickchat-Nachrichten - Können hier unter dem Punkt [ Chat ] umbenannt werden.
  • Auto Lift - Beim manuellen Hochschalten wird das Gas automatisch gelupft, auch wenn man auf dem Gas steht.
  • Auto Blip - Beim manuellen Runterschalten wird die Drehzahl automatisch angehoben, auch wenn man kein Gas gibt.
  • Repeat Shifts - Verhindert ungewollte Schaltvorgänge.
  • Hold Clutch On Start - Für Automatikkupplungsnutzer, Auto kann nicht wegrollen.
  • Maximum Effects - Wird der Wert auf 8 gestellt, kann dies die Framerate (gerade bei Onboard Soundkarten) ggf. verbessern.
  • Allow Rearview In Swingman - Virtuelle Rückspiegel bei Verfolgerperspektive ein-/ausschalten.
  • Virtual Rearview In Cockpit - Virtuelle Rückspiegel auch im Cockpit aktivieren.
  • Allow HUD in Cockpit - Standardmäßig eingeschaltet; wird der Wert von "1" auf "0" gesetzt, sieht man nur das "pure" Cockpit ohne zusätzliche HUD-Anzeigen.
  • Allow Swingman in Pitlane - Verfolgeransicht auch in der Boxengasse.
  • Flush Previous Frame - Wert auf "1" kann grafisches Ruckeln verhindern.
  • Synchronize Frame - "0" bietet mehr Frames, "1" bietet bessere Synchronität zwischen Physik und Grafik.
 
   Kann ich rFactor2 auf mehreren PCs installieren, ohne es mehrmals kaufen zu müssen?  

Ja, selbstverständlich. Dazu einfach nach erfolgter Installation von rFactor2 den rFactor2-Launcher aufrufen, auf den Reiter "Purchase" gehen, nun aber "Activate" wählen. Dort kann man sich einfach mit seinen Login-Daten einloggen und rFactor2 aktivieren.

 
Letzte Aktualisierung ( 2013-01-14 )
 
confident
confident
confident
confident